Archiv für Mai 2015

29. Mai 2015

Ein Motorrad und zwei Führerscheine [...]

Eine enorme körperliche und zeitliche Erleichterung wäre es, wenn man Besorgungsfahrten in Rangwe mit dem Motorrad erledigen könnte: anstatt 20 Minuten Fußweg vom Kinderheim bis ins Dorf wären es nur 5 Minuten per Motorrad: kleine Einkäufe, der Transport eines kranken Kindes oder ähnliches wäre so viel einfacher – und das Auto, das viel teures Benzin […]