Bau eines neuen Brunnens

28 Juli 2015

Eine Deutsche, die mit dem Kinderheim sehr verbunden ist, war vor Kurzem dort zu Besuch.

Sie half Samson, unserem Leiter, beim Umgang mit dem neuen Drucker und Scanner. Somit kann dieser nun richtig genutzt werden und dies stellt für unsere Kommunikation eine Erleichterung dar. Ansonsten berichtet sie über Wasserprobleme mit dem alten Brunnen. Das Wasser reicht derzeit nicht aus. Deshalb wird geprüft, ob der Zeitpunkt für das Graben des neuen Brunnens nach vorne verlegt werden kann. Eigentlich war Dezember (Trockenzeit) angedacht. Der neue Brunnen soll hauptsächlich für die Bewässerung der Landwirtschaft dienen.