Besuch in Kenia

13 Oktober 2018

Unser erster Vorsitzender Markus Walker war vom 07. August bis 07. September 2018 in unserem Kinderheim in Rangwe.

In dieser Zeit hat Markus auch Brandon besucht. Der blinde Junge wurde ja an den Augen operiert (siehe Spendenaktion). Er kann jetzt sehen, aber leider nur zu 50 %, was auch nicht mehr besser wird. Die OP kam leider zu spät. Es ist aber auf jeden Fall mehr, als wenn der Junge sein Leben lang blind geblieben wäre.

Der Brunnen in Lambwe (siehe Spendenaktion) wurde fertiggestellt. Er ist 2.000 m tief. Pro Stunde kann man 3.600 Liter Wasser heraufpumpen. Die Menschen können sich an einem Wasserhahn bedienen. Der Brunnen steht auf dem Gelände der Kirchengemeinde. Sie haben einen Verein gegründet, welcher sich darum kümmert und einen Nachtwächter angestellt.

Markus hat, immer in Begleitung, viele Familien besucht. Arme Familie erhielten Lebensmittel oder andere dringend benötigte Dinge, wie z.B. Solarlampen.

Vom 21.08. bis 26.08. fand wieder ein Camp statt. Ein Team von „Wort des Lebens“ aus Nairobi war für das Programm verantwortlich. Es waren gute und gesegnete Tage. Zweihundert Kinder nahmen teil. Am letzten Abend haben sich 52 Kinder für ein Leben mit Jesus entschieden. Mitarbeiter von „Word of life“ haben es geleitet.