Zweiter Brunnen ist einsatzbereit

24 Oktober 2016

Nach rund 9-monatiger Bauzeit, ist der zweite Brunnen auf dem Nazarethgelände einsatzbereit. Der Bau hat sich so lange hingezogen, da die Brunnenbauer schon sehr früh auf Grundwasser gestoßen sind und somit nicht weiter gegraben werden konnte.

In der Trockenzeit (Januar 2016) wurde dann weiter gegraben. Kurze Zeit später sind die Brunnenbauer auf sehr hartes Gestein gestoßen, das dann nach langer Überlegung gesprengt wurde. Seit Anfang Mai 2016 ist der Brunnen nun einsatzbereit. Das Wasser wird zur Bewässerung von unserem großen Garten benötigt. Seit kurzem werden nun Gemüsesorten, wie z.B. Zwiebeln, Tomaten, Sukuma usw. angebaut. Im Gegensatz zu deutschen Kindern, „streiten“ sich die Kinder fast jeden Abend nach der Schule darum, wer mit den neu gekauften Gießkannen den Garten gießen darf. Da besonders in der Trockenzeit das Gemüse sehr teuer ist, hilft uns dies Kosten zu sparen.

 

20160908_184508-small